#201 Scheitern von Projekten: CHAOS-Report und mehr…

Das Scheitern von Projekten hatten wir hier schon wiederholt als Thema. Jahr für Jahr analysiert die Standish Group mit dem CHAOS-Report mögliche Ursachen. Wie Richard Joerges  und Eberhard Huber zurecht anmerken, unterscheiden sich die Ergebnisse (unabhängig von der Wirtschaftskrise) kaum von den Vorjahren. In einem anderen Beitrag weist Eberhard Huber auch darauf hin, dass es gar nicht so einfach ist, zu beurteilen, ob ein Projekt erfolgreich war oder nicht.

Passend dazu auch eine aktuelle Umfrage von Stefan Hagen, warum Projekte scheitern. Ursache Nummer 1 ist demnach vor allem mangelnde Kommunikation. Diese Aussage kann ich nur unterstreichen. Der zweite wesentliche Grund fehlt allerdings in der Aufzählung, bzw. versteckt sich hinter einer Reihe anderer Gründe: mangelhafte Projektaufträge/Auftragsklärung. Weitere Kommentare zu Stefan Hagens Umfrage finden sich bei Andreas Heilwagen oder wieder bei Richard Joerges.


Tags:

 
 
 

Ein Kommentar zu “#201 Scheitern von Projekten: CHAOS-Report und mehr…”

  1. Ein Gedanke zur Kommunikation in Projekten » Von Dr. Eberhard Huber » Beitrag » projekt (B)LOG
    10. Juli 2009 um 09:55

    […] Stefan Hagen: Warum Projekte scheitern Andres Heilwagen: Das Umsetzungsdefizit des Projektmanagement Richard Joerges / Project Wizards: Gründe für das Scheitern von Projekten Bernhard Schloß: Scheitern von Projekten: Chaos Report und mehr … […]

Kommentar abgeben: