#393 Mindmanager 9

Auf diesem Blog habe ich mich schon als Fan der Mindmanager-Software geoutet. Ganz neu ist jetzt der neue Mindmanager 9. Über die Jahre hat Mindmanager massiv an Funktionalität hinzugewonnen. Insbesondere was das Thema Office-Integration angeht ist der Mindmanager anderen Mindmapping-Programmen weit voraus. (Eine reine Mindmapping-Funktionalität bieten viele, mitunter auch kostenlose Programme.) Bei der Produktbeschreibung der neuen Version blieb mir etwas die Spucke weg, denn die neuen Funktionalitäten gehen Richtung Sharepoint-Unterstützung und Projektmanagement-Funktionalität. Ersteres ist zwar sehr sinnvoll, weil das ganze (Microsoft-)Office sich in dies Richtung bewegt, entspricht aber nicht unbedingt meinen Bedürfnissen. Da ich auf vielen Hochzeiten (und bei unterschiedlichen Kunden) unterwegs bin, habe ich letztlich doch wieder meine eigene, optinierte Insellösung im Einsatz. Was die Projektmanagement-Funktionalität angeht, so war ich sehr von den Synchronisationsmöglichkeiten mit MS Project, die es schon eine ganze Weile gibt, sehr angetan, aber muss der Mindmanager jetzt selber GANTT-Diagramme können? Ich bin ehrlich am überlegen diesmal den Upgrade nicht gleich mitzumachen, denn für mich hält sich der Mehrwert in Grenzen. Vielmehr würde ich mir eine Entwicklung Richtug OneNote-Integration wünschen, d.h. OneNote nutze ich zur Zeit eigentlich nicht, denn ich habe ja den Mindmanager…  Aber eine solche Entwicklungsrichtung erschiene mir sinnvoller. Hier hätte ich noch Optimierungsbedarf.


Tags: , , ,

 
 
 

Kommentar abgeben: