#22 Zielarbeit (3)

Ziele ändern sich

Ziele sind nichts statisches. Sie verändern sich, wie wir uns verändern.
Spätestens wenn ein Ziel erreicht ist, stellt sich die Frage nach dem nächsten Ziel.

Vielleicht ändern sich auch nicht die Ziele, aber möglicherweise ändert sich ihre Wertschätzung und Priorisierung. Wer krank ist, weiß Gesundheit mehr zu schätzen.

Es ist kein Zeichen von Schwäche an seinen Zielen zu arbeiten und sie zu ändern. Im Gegenteil. Die Betonung liegt auf „arbeiten“. Es geht nicht darum Moden zu folgen: heute hüh und morgen hot, sondern sich ernsthaft mit den eigenen Zielen und Werten auseinander zu setzen.


Tags:

 
 
 

Kommentar abgeben: